Kinderrechte

Kinder und Rechte – passt das zusammen?

 

Erwachsene Personen meinen immer wieder: „Kinder brauchen keine Rechte, sie haben bereits genug Freiheiten.“ Oder: „Zu unserer Zeit gab es das noch nicht, wir hatten gar keine Rechte.“ Oder: „Was? Hier in der Schweiz Kinderrechte? Diese sind hier überflüssig, das ist doch etwas für Kinder in Entwicklungsländern…“

 

 

Kinder und Jugendliche antworten teilweise ganz anders: „Ich habe gar nicht gewusst, dass es Kinderrechte gibt. Das ist ja wunderbar, von nun an darf ich abends länger aufbleiben, will ab sofort ein Smartphone und mehr Kinderlohn“ oder „Kinderrechte, das ist doch ein Witz, meine Eltern und Lehrer sind doch eh am längeren Hebel“.

Was das Unterrichtsmaterial behandelt:

Lernziele Sek l (Auswahl)

  • Die SuS werden auf die Kinderrechte sensibilisiert.
  • Die SuS reflektieren ihren Alltag im Kontext der Kinderrechte.
  • Die SuS können einschätzen, weshalb es die Kinderrechte braucht.
  • Die SuS wissen, dass sie auch Pflichten haben.
  • Die SuS stellen eine Aktion zusammen und tragen das Thema nach aussen.

 

Dies ist eine Website von:

In Zusammenarbeit mit:

Save the Children Schweiz

Sihlquai 253

CH-8005 Zürich

Tel. +41 44 267 74 70

Fax +41 43 556 84 98

www.savethechildren.ch

info@savethechildren.ch